Start Podcast PODCAST HB#51 Das ist doch schlecht

PODCAST HB#51 Das ist doch schlecht

TEILEN

In der 51. Ausgabe unseres Podcasts sprechen Marc und Lukas mit Marcel Braune, der für die BILD und die B.Z. in Berlin als Hertha-Reporter unterwegs ist. Die Drei sprechen kurz über Marcels Werdegang und danach ausführlich über die beiden vergangenen Spiele gegen Leverkusen und Mainz. Marcel liefert uns ein paar spannende Insides rund um die Mannschaft und das Trainerteam der alten Dame. Natürlich besprechen wir auch die rote Karte von Ibisevic und geben einen Ausblick auf Östersund. Reinhören lohnt sich!

Wir freuen uns auf eure Kommentare und noch mehr darüber, wenn ihr den Podcast mit euren Freunden, Familie und anderen Hertha-Fans teilt.

TEILEN
Vorheriger ArtikelEinzelkritik 6. Spieltag: Mainz 05 – Hertha BSC
Nächster ArtikelTorunarigha, Mittelstädt und Co. – Herthas Jugend bleibt auf der Strecke
Lukas ist Podcastbeauftragter und 27 Jahre alt. Lukas über sich selbst: "Ich bin seit 2009 Exilberliner, Opa der Gruppe und kein Mann vieler geschriebener Worte, da ich ja schließlich dem Podcast vorstehe. Die Hertha eroberte mein Herz als ich noch ein kleiner Steppke und das Oly noch nicht voll überdacht war. Ich weiß nur noch das es regnete und wir gegen Dortmund zu Hause gewinnen konnten. Seitdem bin ich gelegentlicher Auswärtsfahrer, besuche bei jedem Berlinbesuch ein Heimspiel und halte ansonsten die blau-weiße Flagge im Frankenland hoch. Genug von mir, ich verweise an dieser Stelle auf den Beginn des Textes. Wir HÖREN uns!

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen