Start Podcast PODCAST HB#55 Hauptstadtfußball

PODCAST HB#55 Hauptstadtfußball

TEILEN

Zur 55. Episode haben wir die Ausstellung „Hauptstadtfußball“ vom Stadtmuseum Berlin im Ephraim Palais im Nikolaiviertel besucht. Die Kuratorin Stella Di Leo und Kurator Sebastian Ruff gaben uns eine sehr ausführliche Führung und anschließend auch ein Interview, welches in dieser Folge zu hören ist. Unter folgendem Link findet ihr alle wichtigen Informationen zur Ausstellung. Wärmste Empfehlung!

www.hauptstadtfussball.berlin/

Außerdem geht es selbstverständlich wieder um die beiden zurückliegenden Partien gegen Luhansk und Wolfsburg und alles andere aus dem Hertha-Kosmos. Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören!

2 KOMMENTARE

  1. Ha ho he Lukas & Marc,
    für was wäret ihr denn in Herthas Zukunft?
    + Für maßstabsgetreue Hologramme von Spielern, Trainern und mitgereisten Fans auf dem Stadionrasen des besuchbaren Olympiastadions bei Auswärtsspielen?
    + Für Abstimmungen durch Lautstärke der Schreie, wenn das Publikum vor Ort entscheiden soll, ob eine strittige Szene auf der Videoleinwand gezeigt werden soll oder nicht geprüft werden soll (wie bei den Abstimmungen im antiken Sparta)?
    + Für Auszeiten durch die Trainer?
    + Für das Spielen mit bis zu drei Bällen gleichzeitig (passiert ja eh‘ durch übereifrige Ballkinder)?
    + Für das Spiel auf langem Rasen (Entschleunigung) oder auf ausfahrbarem Beton, wenn es ein Gegner wagt, sich im heimischen Strafraum fallen zu lassen?
    + Für Currywurst-Beams auf den Stadionplatz (oder eingeflogen durch Drohnen)?
    + Für ’nen „Kloppi-Stoppi“, eine Sonnenbrille, die dumme Leute bis auf grobe Umrisse ausblendet oder ihre Geräusche und Gerüche so schluckt, dass an ihrer Stelle Blumenwiese angezeigt wird?
    + Für ein kurzes E-Turnier auf dem Olympiagelände vor Spielen oder während der Halbzeitpausen, das aber nur mit Varianten der am selben Spieltag anstehenden Mannschaften, gespielt werden darf?

    Viel Glück mit der Ausstellung im Ephraim-Palais zwischen Spree und Nikolaikirche!!!
    Dankeschön für den Podcast!

    P.S.: KAAAAALOOOOOOOOOOOUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU! Drei Buden gegen Gladbach und Hannover! Das wird wieder Deine Saison!

    • Hey Markus,

      ich musste bei deinen Vorschlägen ein paar mal herzhaft Lachen. Ich bin ja auch dafür, dass man das Spiel so belässt, wie es auch aktuell gespielt wird. Über den VAR kann man streiten und auch die Ausführungen der Entscheidungen wird sich noch einpendeln, so dass die meisten Zuschauer damit glücklich sein werden. Ich speziell warte ja wirklich auf die Hologramme. So dass man nicht mehr am TV, sondern zu Hause am Wohnzimmertisch das Spiel in 3D verfolgen kann. Aber ich weiß nicht, ob ich das noch miterleben werde. Lebensgroße Hologramme im Stadion fänd ich Quatsch.

      Wir freuen uns, dass dir der Podcast gefällt. Wir machen das gerne für euch.

      Viele GRüße
      Lukas

Kommentar verfassen